Schneller und zuverlässiger Versand
Sichere & geprüfte Zahlungsmöglichkeiten
Kompetente Beratung: +49 (0)6021-62994-0
 
Filtern
Schließen Produkte anzeigen (23)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Allergiker Bettwäsche / Bettbezüge

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
29 % sparen
Universell einsetzbar und überall dabei: Das Reiselaken!
Milbenschutz Reiselaken für Allergiker
34,90 € 24,90 €
Zum Produkt
17 % sparen
Pulmanova Anti-Milben Encasing für Bettdecken
Pulmanova basic Anti Milben Deckenbezug
30,00 € ab 24,85 €
Zum Produkt

Allergiker Bettwäsche ist die Lösung für alle, die unter Allergiesymptomen aufgrund von Hausstaubmilben leiden. Die Bettbezüge können für Matratzen, Decken und Kissen verwendet werden und bieten einen optimalen Schutz vor Milben und ihrem allergieauslösenden Kot.

Inhaltsverzeichnis

Wie schützt Allergikerbettwäsche vor Hausstaubmilben?

Allergikerbettwäsche stellt einen hervorragenden Milbenschutz dar. Sie hilft Symptome einer Hausstauballergie zu reduzieren und in der Nacht oft auch ganz zu vermeiden. Für viele Allergiker sind Encasings bzw. Allergiebettbezüge unerlässlich, denn es geht schließlich darum, erholsam und gesund durchzuschlafen.

Richtige Allergiker Bettwäsche wird immer aus einem allergendichten Material hergestellt. Das bedeutet, dass selbst kleinste Partikel und Allergene keine Chance haben, das Material zu durchdringen. Hausstaubmilben sind in jeder Wohnung vorhanden und halten sich bevorzugt dort auf, wo es warm und feucht ist. Matratzen, Bettdecken und Kissen gehören also zu den Tummelplätzen, an denen Milben sich besonders wohl fühlen. Da sie sich von abgestorbenen Hautschuppen ernähren, sitzen sie im Bett quasi an der Quelle. Die meisten Menschen merken jedoch erst gar nicht, dass sich kleine Lebewesen im Bett an ihren Hautschüppchen ergötzen. Hausstauballergiker leiden jedoch unter zahlreichen Symptomen, angefangen vom Niesen, Schnupfen, Husten und geröteten Augen bis hin zu Neurodermitis und Asthma. Die unangenehmen Symptome wirken sich natürlich auf den Schlaf und auf Dauer auch auf das allgemeine Wohlbefinden aus. Mit Allergiker Bettwäsche errichtest du eine Barriere für die Milben, die sich in deiner Matratze, deiner Bettdecke und deinem Kissen befinden. Du unterbindest den Kontakt zu deiner Haut, so dass die Allergiesymptome nachlassen oder gänzlich verschwinden können und durchgeschlafene Nächte endlich wieder die Normalität statt Ausnahme sind.

Wodurch wird eine Hausstaubmilbenallergie ausgelöst?

Das Allergen, das bei vielen Menschen zu Symptomen führt, ist nicht die Hausstaubmilbe selbst, wie fälschlicherweise oft angenommen wird, sondern der von ihr abgesonderte Kot. Dieser enthält organische Materialien, auf die viele Menschen allergisch reagieren. Hausstaubmilben lassen sich leider in der Wohnung, auch bei regelmäßigen Hygienemaßnahmen, nicht vermeiden. Umso wichtiger ist es für Allergiker, Encasings zu nutzen. Weitere Maßnahmen, die dabei helfen, die Anzahl von Hausstaubmilben zu reduzieren sind zum Beispiel:

  • Regelmäßiges Staubsaugen
  • Regelmäßiges Auslüften der Bettwäsche
  • Auf die Nutzung von Teppichen, Vorhängen und Kuscheltieren verzichten

Wie werden Encasings für Allergiker angewendet?

Encasings sind Zwischenbezüge, die direkt auf die Matratze, die Bettdecke und das Kissen gezogen werden. Das allergendichte Material stellt eine zuverlässige Barriere her, so dass Milben, die sich im Bettzeug befinden, eingesperrt sind und keinen Zugang mehr zu ihren Nahrungsquellen erhalten. Besonders wichtig ist es daher, dass du den Reißverschluss gründlich schließt. Sobald dies erledigt ist, kannst du deine herkömmliche Bettwäsche überziehen.

Wie wird die richtige Größe für Allergikerbettwäsche gewählt?

Allergikerbettwäsche gibt es in den gängigen Standardgrößen für Bettwäsche. Orientiere dich beim Kauf eines Encasings deshalb einfach an der Größe deiner Bettdecke und deines Kissens. Falls du diese gerade nicht im Kopf hast, solltest du sie ausmessen, bevor du bestellst. In Bezug auf die Matratze gibt es jedoch eine Besonderheit. Messe sie einfach in der Länge, Breite und Höhe aus. Bei der Bestellung musst du jedoch 2-3 cm in der Höhe hinzurechnen. Dadurch wird sichergestellt, dass du den Bezug anschließend einfach und bequem über die Matratze ziehen kannst, ohne dass es zu sehr spannt. Neben den gängigen Standardgrößen gibt es bei Öko Planet auch Sondergrößen. Es lohnt sich einfach nachzufragen.

Wie oft muss ein Allergiker Bettbezug gewaschen werden?

Es reicht vollkommen aus, wenn Schutzbezüge für Allergiker alle drei bis vier Monate in der Waschmaschine gewaschen werden. Als Temperatur werden 60 Grad empfohlen. Dies reicht aus, damit Hausstaubmilben absterben. Einen noch besseren Effekt erzielt man, wenn die Bezüge anschließend bei kalten Temperaturen zum Trocknen draußen aufgehangen werden. Tatsache ist nämlich, dass Milben Kälte ebenso wenig vertragen wie Hitze. Die normale Bettwäsche, die Nacht für Nacht mit dem Körper in Kontakt kommt ist natürlich deutlich schmutzanfälliger und sollte deshalb im ein- oder zweiwöchigen Rhythmus gewaschen werden, um eine einwandfreie Hygiene zu gewährleisten. 

Gibt es eine Garantie auf Encasings?

Als Hersteller geben wir eine Garantie von 10 Jahren auf das Material unserer Allergiker Bettwäsche. Bei üblichem Gebrauch und bei Befolgung der Pflegeanleitung kannst du also davon ausgehen, sehr lange Freude an deiner Bettwäsche zu haben. 

Müssen Allergiker die schützenden Bettbezüge selbst bezahlen?

Dazu gibt es in Deutschland keine einheitliche Regelung. Wird die Allergie von einem Facharzt festgestellt, stehen die Chancen gut, dass die Kosten ganz oder zumindest teilweise von der Krankenkasse erstattet werden. Da die Krankenkassen diesbezüglich jedoch unterschiedliche Regelungen haben, lohnt es sich vorab nachzufragen. Falls deine Krankenkasse die Kosten übernimmt, reichst du nach dem Kauf einfach die Rechnung mit dem Rezept ein, um eine Erstattung zu bekommen.

Zuletzt angesehen