• Black Weekend & Cyber Monday
Angebote in:
Angebote noch:
Schneller und zuverlässiger Versand
Sichere & geprüfte Zahlungsmöglichkeiten
Kompetente Beratung: +49 (0)6021-62994-0
 
Filtern
Produkte anzeigen (22)
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Luftreiniger gegen Tierhaare

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
10 % sparen
Blueair Luftreiniger 203 mit Hepa- und Aktivkohlefilter für Räume bis 22m².
Blueair 203 HEPA Luftreiniger
299,00 € ab 269,00 €
Zum Produkt
Luftreiniger 603 für große Räume bis 60m². Leistungsstark und effiziente Luftreinigung mit Hepafilter.
Blueair 603 Luftreiniger
729,00 €
Zum Produkt
Luftreiniger Blueair Classic 205 in fortschrittlichem Design mit Hepasilent Filtertechnik
Blueair Classic 205 Luftreiniger
ab 399,00 €
Zum Produkt
Blueair Luftreiniger Classic 605 für Räume bis 72 m²
Blueair Classic 605 Luftreiniger
ab 799,00 €
Zum Produkt
Partikel- und Geruchsfilter von Daikin - sehr leise und für Räume bis zu 46m² geeignet.
Daikin MC70L Luftreiniger
399,00 €
Zum Produkt
Luftreiniger für kleinere Räume um die 25m², Delonghi AC 75, 3-stufiges Filtersystem für frische Luft.
Delonghi AC 75 Luftreiniger
129,90 €
Zum Produkt
TIPP!
TIPP!
Luftreiniger IQAir Multigas GC, filtert Chemikalien und schlechte Gerüche aus der Raumluft, ideal bei MCS
IQAir GC MultiGas Luftreiniger
1.699,00 €
Zum Produkt
GC VOC Hochleistungsreinger z. B. gegen flüchtige, organische Verbindung
IQAir GC VOC Luftreiniger
1.699,00 €
Zum Produkt
IQAir GC AM Luftreiniger
IQAir GC AM Luftreiniger
1.749,00 €
Zum Produkt

Tiere bereichern unser Leben, doch wenn plötzlich eine Tierhaarallergie auftritt, ist guter Rat teuer. Oder auch nicht, denn Luftreiniger gegen Tierhaare bieten professionelle Hilfe und schaffen ein Wohlfühlklima, frei von herumfliegenden Allergenen, das es empfindlichen Personen wieder ermöglicht, beschwerdefrei durchzuatmen.

Kaufberatung

Welche Tiere sind verantwortlich für Tierhaarallergien?

Tierhaarallergien treten häufig bei Kontakt mit Katzen, Hunden, Pferden, Meerschweinchen und sogar mit Vögeln auf. Besonders ausgeprägt und häufig sind Allergien gegen Katzen. Hast du den Verdacht allergisch zu sein, hilft ein entsprechender Allergietest, um Gewissheit zu erhalten und anschließend die ersten Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Wie entsteht eine Tierhaarallergie bei Menschen?

Auch wenn man allgemein von Tierhaarallergie spricht, so sind es tatsächlich nicht die Haare des Tieres, die allergische Reaktionen auslösen. Stattdessen sind es der Speichel, der Schweiß und der Urin der Tiere, auf die Menschen allergisch reagieren. Letztere haften an den Tierhaaren, fliegen durch die Luft und lassen sich schließlich auf Kleidung oder Textilien nieder oder gelangen in die Luftwege der Hausbewohner, wodurch allergische Reaktionen ausgelöst werden können.

Wie können Luftreiniger gegen Tierhaare gezielt gegen Allergien wirken?

Besteht der Verdacht, dass ein Familienmitglied eine Tierhaarallergie hat, ist das Drama meistens perfekt. Schließlich hängt man an dem geliebten Haustier und möchte es um nichts in der Welt weggeben. Doch die Gesundheit und das Wohlbefinden der allergisch reagierenden Person hat trotzdem Priorität. Viele Tierbesitzer begeben sich deshalb auf die verzweifelte Suche nach einer Lösung. Letztere ist jedoch gar nicht so weit entfernt, denn heutzutage leisten Luftreiniger bei Hundeallergie oder Luftreiniger bei Katzenallergie hervorragende Dienste, wenn es darum geht, die Raumluft von Allergenen zu reinigen und dem Allergiker dadurch wieder ein beschwerdefreies Atmen zu ermöglichen.

Luftreiniger gegen Tierhaare sind mit speziellen Partikelfiltern ausgestattet, die Tierhaaren und auch anderen Allergenen den Kampf ansagen und dadurch oftmals eine Linderung für den Allergiker herbeiführen. Es ist somit also gar nicht notwendig, das Haustier wegzugeben. Probiere es zunächst einmal mit einem speziellen Luftreiniger. Sehr gut kann dieser die Lösung sein und ein problemfreies Zusammenleben zwischen dir als Allergiker und deinem Haustier ermöglichen.

Luftreiniger gegen Tierhaare: Darauf ist beim Kauf zu achten

Um mit einem Luftreiniger deine Tierhaarallergie in den Griff zu bekommen, ist es wichtig, dass du dich für das richtige Modell entscheidest. Nur dann ist gewährleistet, dass der Luftreiniger Katzenhaare, Hundehaare und andere Tierhaare zuverlässig aus der Luft filtert und für eine allergenfreie Umgebung sorgt.

Als Antwort auf die Frage „Welcher Luftreiniger bei Katzenallergie?“ Oder „Welcher Luftreiniger bei Hundeallergie?“, können wir dir also folgende Tipps mit auf den Weg geben:

  • Um per Luftreiniger der Katzenallergie oder Hundeallergie den Garaus zu machen, muss dieser mit einem HEPA-Filter ausgestattet sein. Letzterer entfernt selbst kleinste Teilchen aus der Luft und wirkt deshalb zuverlässig, wenn es darum geht, als Luftreiniger Tierhaare zu filtern.
  • Als Tierbesitzer bist du natürlich zudem mit diversen Tiergerüchen konfrontiert. Auch diese werden mit einem Luftreiniger gegen Katzenallergie oder Hundeallergie eingedämmt. Sobald der Luftfilter über einen Aktivkohlefilter verfügt, werden Gerüche von Katzenklos etc. einwandfrei gefiltert und ein angenehmes Raumklima gibt’s gleich dazu.
  • Vor dem Kauf solltest du dir überlegen, in welchem Raum du deinen Luftfilter platzieren möchtest. Wähle das Modell anschließend so aus, dass es an die Raumgröße angepasst ist. Der Luftreiniger muss in der Lage sein, die komplette Raumluft mindestens zwei Mal pro Stunde zu filtern und zu reinigen.
  • Achte beim Kauf auch auf die Lautstärke. Wird der Luftfilter im Schlafzimmer, in der Küche oder im Wohnzimmer platziert, so können laute Geräusche sehr störend sein und auf Dauer dazu führen, dass das Gerät seltener eingeschaltet wird.
  • Bedenke beim Kauf deines Luftfilters auch, dass der Filter regelmäßig gewechselt werden muss, damit das Gerät optimal funktioniert. Wähle deshalb ein Modell, dessen Filter leicht erhältlich und leicht zu wechseln sind.
  • Um mit einem Luftreiniger deiner Katzenhaarallergie oder Hundehaarallergie einen Strich durch die Rechnung zu machen, sollte er an einer gut belüfteten Stelle im Raum stehen. Platziere ihn in der Nähe eines Fensters, einer Tür oder einer Heizung und achte darauf, dass er mindestens einen Meter von Wänden oder Schränken entfernt steht.
Zuletzt angesehen