Schneller und zuverlässiger Versand
Sichere & geprüfte Zahlungsmöglichkeiten
Kompetente Beratung: +49 (0)6021-62994-0
 
Filtern
Produkte anzeigen (3)
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Lattenrostauflagen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Der Öko Planet Shop bietet hochwertige Lattenrostauflagen ganz im Einklang mit der Umwelt, die zudem biologisch abbaubar sind. Die zur Verfügung stehenden Lattenrostauflagen zeichnen sich nicht nur durch eine hohe Strapazierfähigkeit aus, sondern tragen auch maßgebend zu deinem Schlafkomfort und dem Schutz deiner Matratze bei. Temperaturausgleich, Kälteschutz und Ableitung von Feuchtigkeit sind nur einige Vorteile einer Lattenrostauflage. Da eine solche Auflage viel aushalten muss, ist es nur von Vorteil, dass sich die Reinigung ebenso schnell und einfach gestaltet. Die im Öko Planet Shop erhältlichen den Lattenrostauflagen sind auch für Allergiker bestens geeignet.

Kaufberatung

Welche Vorteile bietet der Einsatz einer Lattenrostauflage?

Wenn du dich fragst, ob der Einsatz einer Lattenrostauflage sinnvoll ist, dann lautet die Antwort „Ja“. Eine Auflage für den Lattenrost bietet nämlich zahlreiche Vorteile. Lattenrostauflagen fungieren als Matratzenschoner, die einer Matratze als Zwischenlage zwischen Matratze und Lattenrost Schutz vor Schmutz oder Abnutzung bzw. vor Abrieb auf dem Lattenrost bietet. Die Lebensdauer von Matratzen wird somit deutlich erhöht. Das Wichtigste, das du von einer Matratze erwartest, ist natürlich erholsamer Schlaf. Und hierzu leistet eine Lattenrostauflage einen entscheidenden Beitrag. Neben einer Unterstützung im Temperaturausgleich im Sommer wie im Winter, wird noch ein zusätzlicher Schutz vor Kälte von unten geboten. Zudem wird Feuchtigkeit aus der Matratze, beispielsweise verursacht durch Schwitzen, nach unten abgeleitet und kann je nach Material problemlos verdampfen.

Auch das „lästige“ Verrutschen der Matratze auf dem Lattenrost findet mit einer Lattenrostauflage ein Ende. Die meisten Auflagen sind mit entsprechenden Befestigungsbändern ausgestattet oder aber mit einer passenden Struktur, welche ein Verrutschen verhindert.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Lattenrostauflagen

Lattenauflagen unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich des Materials, sondern auch im Hinblick auf die Maße, die Oberflächenstruktur und zusätzliche Merkmale wie Befestigungsbänder.

Die meisten Lattenrostauflagen sind entweder aus Baumwolle, Nadelfilz, Schurwolle oder Polyester gefertigt. Es gibt noch andere spezielle Materialien, wie die natürlich hergestellten Ingeo Fasern, welche zudem zu 100% biologisch abbaubar sind.

Hinsichtlich der Abmessung werden verschiedene Standardgrößen passend zu den üblichen Größen von Betten und Lattenrosten angeboten. Zu diesen zählen unter anderem die Maße 90x200 cm, 100x200 cm und 140x200 cm.

Der dritte Unterschied, neben Material und Abmessung, ist die Oberflächenstruktur. Während diese bei vielen Matratzenschonern eher glatt ist, finden sich auch genoppte Lattenrostauflagen. Eine Noppenstruktur verhindert das Rutschen von Matratzen auf dem Lattenrost und verringert damit auch deren Abnutzung. Matratzenschoner ohne derartige Noppen sind häufig zusätzlichen Befestigungsbändern an den Ecken ausgestattet, welche die notwendige Rutschsicherheit gewähren.

Welche Auflage ist die Richtige? Welche Kriterien solltest du beim Kauf beachten?

Wenn du auf der Suche nach einer für dich passenden Lattenrostauflage bist, sollte das erste Kaufkriterium die richtige Abmessung sein. Hierbei orientiere dich einfach an den Ausmaßen deines Bettes. Bei einem Doppelbett verwende am besten zwei Matratzenschoner im richtigen Maß.

Wenn du Allergiker bist, achte unbedingt darauf, dass der Matratzenschoner auch für Allergiker geeignet ist. Hier kommen vor allem Polyester und Nadelfilz in die engere Auswahl.

Nun darfst du dir noch das passende Material aussuchen.

Baumwolle:

Baumwolle ist pflegeleicht und natürlich und kommt deshalb nicht nur als Auflage für Lattenroste sondern auch bei Bettwäsche, Bettlaken und Spannbettlaken häufig zum Einsatz.

Polyester:

Polyester ist pflegeleicht und trocknet aufgrund feiner Poren sehr schnell. Während Schweiß durch Polyesterporen problemlos verdampft, dringt Wasser nur sehr schwer hindurch. Polyester bietet zudem kaum Nährboden für Milben & Co. und punktet dadurch auch in Sachen Hygiene. Der Nachteil an Polyester ist, dass es auch PET besteht. Das gleiche Material also, dass in Plastikflaschen Verwendung findet.

Nadelfilz:

Die raue Oberfläche von Nadelfilz ist besonders bei Federkernmatratzen zu empfehlen, welche durch diese Auflage besonders gut auf dem Lattenrost aufliegen. Zudem ist Nadelfilz besonders strapazierfähig und atmungsaktiv und frei von Staub, weshalb sich auch Allergiker für Nadelfilz entscheiden können. Das hohe Isoliervermögen spricht ebenso für Nadelfilz. Waschbar ist der Stoff hingegen häufig nur bei 30 Grad.

Schurwolle:

Matratzenschoner aus Schurwolle eignen sich vorwiegend für die kalte Jahreszeit. Neben einer hohen Feuchtigkeitsaufnahme und Wärmeisolierung überzeugt das Material auch mit einer schweren Entflammbarkeit. Hinsichtlich der Reinigung ist meist jedoch nur Handwäsche möglich.

Ingeo Faser:

Wenn du auf Nachhaltigkeit und Ökologie setzt, dann ist die Ingeo Faser perfekt. Diese Faser wird nicht nur aus nachwachsenden Ressourcen gewonnen, sondern ist auch vollständig biologisch abbaubar.

Wie erfolgt die Pflege und Reinigung der Lattenrostauflage?

Die Pflege und Reinigung einer Lattenrostauflage gestaltet sich recht einfach. Wasche deine Lattenrostauflage einfach in der Waschmaschine gemäß der Waschhinweise der Auflage. In der Regel darfst du sie zwischen 60 und 95 Grad heiß waschen. Viele der Matratzenschoner sind ebenso trocknergeeignet. Beachte in jedem Fall die Pflegehinweise der jeweiligen Auflage.

Zuletzt angesehen