• Black Weekend & Cyber Monday
Angebote in:
Angebote noch:
Schneller und zuverlässiger Versand
Sichere & geprüfte Zahlungsmöglichkeiten
Kompetente Beratung: +49 (0)6021-62994-0
 
Filtern
Produkte anzeigen (18)
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bettdecken in 220 x 240 cm Größe

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
11 % sparen
4-Jahreszeitendecke mit Kamelhaar-Füllung
ÖKO Planet 4-Jahreszeitendecke Kamelhaar
379,00 € ab 339,00 €
Zum Produkt
7 % sparen
2-tlg. 4-Jahreszeitendecke mit Füllung aus Schafwolle
ÖKO Planet 4-Jahreszeitendecke Schafwolle
279,00 € ab 259,00 €
Zum Produkt
3 % sparen
Wärmende ÖKO Planet Bio Daunendecke
ÖKO Planet Bio Daunendecke warm
289,00 € ab 279,00 €
Zum Produkt
10 % sparen
Extra warme ÖKO Planet Duo Bettdecke Bio Baumwolle
ÖKO Planet Duo Bettdecke Bio Baumwolle
199,00 € ab 179,00 €
Zum Produkt
12 % sparen
ÖKO Planet Duo Bettdecke mit Füllung aus Kamelhaar
ÖKO Planet Duo Bettdecke Kamelhaar
249,00 € ab 219,00 €
Zum Produkt
11 % sparen
Wärmende Duo-Bettdecke mit Füllung aus Merino-Schafwolle
ÖKO Planet Duo Bettdecke Schafwolle
179,00 € ab 159,00 €
Zum Produkt
3 % sparen
Warme Naturdecke mit Füllung aus Yakhaar
ÖKO Planet Duo Bettdecke Yakhaar
339,00 € ab 329,00 €
Zum Produkt
13 % sparen
ÖKO Planet Leichtsteppdecke mit Füllung aus Bio Baumwolle
ÖKO Planet Leichtsteppdecke Bio Baumwolle
159,00 € ab 139,00 €
Zum Produkt
26 % sparen
ÖKO Planet Leichtsteppdecke Kamelhaar
ÖKO Planet Leichtsteppdecke Kamelhaar
229,00 € ab 169,00 €
Zum Produkt
7 % sparen
ÖKO Planet Leichtsteppdecke mit Füllung aus Merino-Schafwolle
ÖKO Planet Leichtsteppdecke Merino-Schafwolle
139,00 € ab 129,00 €
Zum Produkt
1 von 2

Mit Bettdecken im Format 220x240 cm sind kuschelige Stunden mit dem Partner vorprogrammiert. Wenn das Gezerre und Gezanke um die Bettdecke endlich ein Ende gefunden hat, kannst du dich auf das Wesentliche konzentrieren: Eine gemütliche Zeit im Bett!

Kaufberatung

Wer braucht unbedingt Bettdecken mit den Maßen 220x240 cm?

Eine Bettdecke mit diesen Maßen ist eine beliebte Übergröße für Schlafprofis und bietet einen besonders angenehmen Komfort für das Schlafzimmer. Bettdecken in Standardgrößen haben im Vergleich zu Übergrößen nämlich einen eklatanten Nachteil: Kaum hat man sich einmal gedreht oder gewendet, verrutschen sie und legen große und kleine Glieder frei. Wenn du nicht mehr vollständig zugedeckt bist, führt dies im schlimmsten Fall dazu, dass du nachts aufwachst und das willst du ganz bestimmt nicht. 220x240 cm Bettdecken löst alle Grabenkämpfe im Bett, denn durch ihre Länge und Breite ist sichergestellt, dass jeder genug Decke im Bett hat und somit entspannt mümmeln kann. Ob als Single mit großem Platzbedarf oder als Paar, das am liebsten zusammen unter einer Decke schläft. Mit 220x240 cm Bettdecken gönnst du dir viel Platz, himmlischen Komfort und die richtige Prise Luxus!

Sommer-, Winter- und Ganzjahresbettdecken – Wo sind die Unterschiede?

Welche Decke sich für den Sommer, Winter oder gar für alle Jahreszeiten eignet, hängt maßgeblich von ihrer Füllmenge ab. Welche jeweils die Richtige ist, ist abhängig von der Umgebungstemperatur im Schlafzimmer. Während manche Person gerne in einem kalten und kaum geheizten Schlafzimmer schlafen, drehen andere im Winter die Heizung richtig hoch, damit es schön warm ist. Dementsprechend sind die Bedürfnisse unterschiedlich und der Kauf einer Decke ist demnach individuell geprägt, damit für jeden eine optimale Schlafumgebung geschaffen werden kann. Grundsätzlich kannst du davon ausgehen, dass Bettdecken für den Sommer eine Füllmenge von etwa 150 Gramm bis 400 Gramm enthalten. Bettdecken für den Winter müssen deutlich mehr leisten und sind deshalb mit einer größeren Menge an Füllstoff ausgestattet. Eine Füllmenge bis zu 2000 Gramm ist möglich. Mit der Füllmenge kommst du dann sogar in der Antarktis klar. Ganzjahres- oder Vier-Jahreszeiten-Bettdecken bestehen meistens aus zwei einzelnen Bettdecken, die zusammengebunden werden können. Die einzelnen Schichten sind unterschiedlich gefüllt, so dass man eine Bettdecke an warmen Tagen nutzen kann und die andere an kühlen Herbsttagen perfekte Dienste leistet. Werden beide Bettdecken zusammen genutzt, bilden sie eine warme, flauschige Winterdecke.

Welche Bettdecken für Schwitzer und welche für Frostbeulen?

Stark schwitzende oder stark frierende Menschen, benötigen Bettdecken in kbA-Qualität, die temperaturausgleichend und atmungsaktiv sind. In unserer Übersicht siehst du, worauf du achten solltest und worauf es ankommt, damit du immer einen hohen Schlafkomfort genießen kannst.

Schwitzende Schläfer

  • Eine niedrigere Wärmeklasse sorgt dafür, dass Schwitzen so weit wie möglich eingedämmt wird.
  • Eine niedrigere Temperatur im Schlafzimmer ist natürlich ebenfalls hilfreich, also Heizung runterstellen.
  • Neben der Bettdecke, sollten auch Matratze und Bezug eine gute Klimaregulierung und einen zuverlässigen Feuchtigkeitstransport garantieren.
  • Bettdecken aus Naturhaar transportieren aufgestaute Feuchtigkeit zum Beispiel zuverlässig nach außen und sorgen dafür, dass starke Schwitzer trotzdem eine trockene Schlafumgebung genießen können.

Frierende Schläfer

  • Eine höhere Wärmeklasse garantiert eine höhere Wärmeleistung.
  • Eine höhere Temperatur im Schlafzimmer sorgt dafür, dass weniger gefroren wird.
  • Bettdecke, Bettwäsche und Matratze sollten an die individuellen Anforderungen angepasst sein.
  • Daunendecken speichern zum Beispiel die Wärme und sorgen dadurch für eine kuschelige Umgebung, die vor allem von Frostbeulen und Kaltfüßlern geschätzt wird. Je höher die Daunenqualität und der Anteil an Daunen in der Bettdecke, desto besser der Effekt.
  • Gesteppte Winterbettdecken mit innenliegenden Stegen begünstigen ein höheres Volumen der Füllung und verhindern Kältezonen.

Welches Füllmaterial für 220x240 cm Bettdecken

Bevor du eine Bettdecke 220x240 cm kaufst, solltest du dich natürlich auch über die Füllungen informieren. Schließlich haben Füllungen unterschiedliche Eigenschaften und einen großen Einfluss darauf, ob du dich unter deiner neuen Bettdecke in Übergröße wohlfühlst oder nicht.

Bio Bettdecken 220x240 cm aus Daunen

Daunen sind als Füllmaterial für Bettdecken 220x240 cm sehr beliebt. Sie zeichnen sich durch eine hervorragende Feuchtigkeitsdurchlässigkeit aus und können, je nach Füllmenge, im Winter wie auch im Sommer als Decke genutzt werden. Wie stark die Wärmewirkung der Daunenbettdecke ist, hängt jedoch davon ab, welche Daunen für die Decke genutzt werden und wie hoch die Qualität ist. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Gänsedaunen qualitativ hochwertiger sind als Entendaunen und bessere Eigenschaften mit sich bringen. Eiderdaunen sind die wertvollsten und teuersten Daunen. Sind der Daunendecke Federn beigemischt, sinkt automatisch die Qualität, wie auch der Preis. Abgesehen davon nimmt das Gewicht der Decke zu, sobald viele Federn beigemischt sind. Auch Allergiker können heutzutage Daunendecken nutzen. In dem Fall sollte jedoch eine besonders milbendichte Ausführung gewählt werden, die bis 60° waschbar ist.

Bio Bettdecken 220x240 cm aus Naturhaar

Bettdecken 220x240 cm aus Naturhaar sind bekannt dafür, dass sie in der Lage sind Temperaturschwankungen ideal auszugleichen. Sie sind zudem sehr warm und eignen sich deshalb vor allem für Personen, die ein starkes Wärmebedürfnis haben und schnell frieren. Kaschmir ist die wertvollste und teuerste Füllung, denn sie entstammt der Kaschmirziege. Da diese jährlich nur etwa 250 Gramm Kaschmirwolle produziert, ist der Preis für das Füllmaterial dementsprechend hoch. Bei Kamelhaar handelt es sich um besonders weiche Tierhaare, die nicht nur äußerst kuschelig sind, sondern auch eine starke Wärmeleistung haben, gleichzeitig aber auch Feuchtigkeit optimal nach außen tragen können. Bettdecken 220x240 cm aus Kamelhaar schlagen preislich mit mehreren hundert Euro zu Buche.

Bettdecken 220x240 cm aus Mikrofaser

Ein Steppbett aus Mikrofaser eignet sich sehr gut für Allergiker. Es ist in der Regel gut waschbar und bringt somit ideale hygienische Bedingungen für Personen mit, die zum Beispiel empfindlich auf Hausstaubmilben reagieren. Bei Mikrofaserbettdecken gibt es jedoch große Qualitätsunterschiede, die sich auch im Preis bemerkbar machen. Billige Decken enthalten oftmals Fasern, die schnell verklumpen oder brechen. Hochwertige Kunstfasern sind atmungsaktiver und robuster, aber auch teurer. Sie können je nach Größe durchaus 200 bis 300 Euro kosten.

Zuletzt angesehen