Schneller und zuverlässiger Versand
Sichere & geprüfte Zahlungsmöglichkeiten
Kompetente Beratung: +49 (0)6021-62994-0
 

Bio & Öko Handspülmittel

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Auch wenn viele Haushalte mittlerweile eine Spülmaschine besitzen: Um den Abwasch per Hand kommt man nicht immer herum. Gute Stücke wie die gusseiserne Pfanne oder die japanischen Messer reinigst du lieber mit einem Handspülmittel. Auch Töpfe können schnell zu sperrig werden.

Öko-Spülmittel trocknen die Haut nicht aus 

Wenn du viel abspülen musst, weißt du bestimmt genau, wie schnell deine Haut dabei austrocknet. Konventionelle Spülmittel enthalten leider oft aggressive Stoffe - die schaden dir und der Umwelt. Sie greifen die Haut an, können Allergien auslösen und im Worst Case isst du sie sogar mit, wenn Teller und Besteck nicht nachgespült werden und nicht alle Reste des Handspülmittels wirklich entfernt werden. Das chemische Mittel landet zudem im Abfluss und belastet in Folge nicht selten die Natur. 
Die Inhaltsstoffe von konventionellen Spülmitteln sind teilweise nur schwer oder gar nicht biologisch abbaubar. Das betrifft vor allem die Tenside, jene waschaktiven Substanzen, die dafür sorgen, dass sich Fette und Speisereste gut lösen lassen. Normale Hersteller verwenden in der Regel Tenside auf Erdölbasis, die Rückstände in der Umwelt und Gewässern hinterlassen. Bio-Spülmittel dagegen setzen auf Inhaltsstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen, die komplett biologisch abbaubar sind: zum Beispiel Zuckertenside oder Fettalkoholsulfate, die sich in Kohlendioxid und Mineralstoffe verwandeln. Oft werden sie in Deutschland produziert und schonen aufgrund kleiner Transportwege Energie und Ressourcen.

Reinigungskraft ohne Chemie

Die Hersteller von umweltfreundlichem Handwaschmittel verzichten auf Petrochemie und auf künstliche Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. Auf einen angenehmen Duft musst du dennoch nicht verzichten: Ätherische Öle wie Lavendel oder Eukalyptus zum Beispiel verleihen Spülmittel einen angenehmen Duft, ohne gleich die Chemiekeule auszupacken.
Viele der erhältlichen Öko-Handspülmittel sind vegan und verzichten auf Tierversuche. Schaue aufs Etikett, um zu erfahren, was genau in dem Handwaschmittel deiner Wahl drinsteckt. Anders als viele konventionelle Hersteller deklarieren Bio-Marken die Inhaltsstoffe. 

Milde Öko-Handwaschmittel sind sanft zu deiner Haut und der Natur - manche haben sogar rückfettende Eigenschaften! Du kannst also auch deine Kinder guten Gewissens beim Abwasch helfen lassen. Wenn du besonders hautempfindlich bist, wähle ein Sensitiv-Bio-Handwaschmittel ohne Duft.

Du musst dir übrigens keine Sorgen machen, dass dein Geschirr mit Bio-Handwaschmittel nicht sauber wird. Auch Fett und hartnäckige Verschmutzungen lösen sie im Handumdrehen. Vielfach punkten sie zudem mit einer großen Ergiebigkeit.

Zuletzt angesehen