Schneller und zuverlässiger Versand
Sichere & geprüfte Zahlungsmöglichkeiten
Kompetente Beratung: +49 (0)6021-62994-0
 
Filtern
Schließen Produkte anzeigen (61)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
15 % sparen
Bio Qualität in Biber, Farbe: Weiß
Cotonea Biber-Spannbettlaken
20,90 € ab 17,70 €
12 % sparen
Renforcé Spannbettlaken von Cotonea in Farbe Weiß
Cotonea Renforcé-Spannbettlaken
23,50 € ab 20,72 €
26 % sparen
23 % sparen
17 % sparen
17 % sparen
14 % sparen
37 % sparen
12 % sparen
16 % sparen
Satin Bettwäsche Superbe in Breitstreifen-Optik aus Bio Baumwolle, Farbe Atlantik
Cotonea Satin Bettwäsche Superbe
115,00 € ab 96,70 €
14 % sparen
12 % sparen
Unifarbige Bettwäsche in Renforcé Qualität von Cotonea
Cotonea Renforcé Bettwäsche
75,00 € ab 65,75 €
38 % sparen
Kissenbezug Farbe Grau/Anthrazit aus Bio Baumwolle
Cotonea Satin Kissenbezug Linea
23,50 € ab 14,55 €
5 % sparen
13 % sparen
2-seitige Bettwäsche aus Satin (Bio Baumwolle) Hell-/Dunkelblau
Cotonea Satin Bettwäsche Linea
94,00 € ab 82,05 €
8 % sparen
Bettwäsche Sonate im Streifen-Optik in harmonischen Farbwerten Terracotta/Beere
Cotonea Satin Bettwäsche Sonate
109,00 € ab 100,14 €
42 % sparen
12 % sparen
15 % sparen
Renforcé Kissenbezug in Farbe Apricot
Cotonea Renforcé Kissenbezug
12,50 € ab 10,62 €
5 % sparen
Superbe Kissenbezug in Farbe Atlantik. Optik mit breiten, changierenden Streifen
Cotonea Kissenbezug Superbe
17,50 € ab 16,56 €
17 % sparen
Cotonea Satin-Kissenbezug Stripy
Cotonea Satin-Kissenbezug Stripy
16,50 € ab 13,74 €
13 % sparen
15 % sparen
2 % sparen
36 % sparen
37 % sparen
8 % sparen
37 % sparen
33 % sparen
13 % sparen
1 von 2

Cotonea: Modische Baumwoll-Textilien, nachhaltig und fair produziert

„Textilien mit Herz und Verstand“ – so lautet die Schlagzeile unter dem Logo von Cotonea: einem deutschen Unternehmen, das seit vielen Jahrzehnten hochwertige Baumwolle zu Bettwäsche, Kleidung und Handtüchern verarbeitet.

Wie viel Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung hinter den Produkten steckt, kann man auf dem ersten Blick übersehen. Denn anders als du es vielleicht erwartest, findest du in dem Sortiment herrlich knallige Farben und modern-chice Muster statt langweilige beige-weiße Töne. Mit welchen Werten diese produziert wurden, erfährst du hier. Ganz besonders überrascht hat uns der wirklich ökologische Baumwoll-Anbau!

Historie: Eine bewegte Erfolgsgeschichte

Die Wurzeln von Cotonea reichen über 150 Jahre in die Vergangenheit zurück: 1855 beginnen die Brüder Johann Jakob und Gabriele Elmer mit der Verarbeitung von Baumwolle – damals noch in der Schweiz. Mitte des 19. Jahrhunderts zieht das Unternehmen nach Württemberg, denn anders als im Nachbarland gibt es hier freie Wasserkraft und viele Arbeitskräfte.

Zunächst stellt die Firma Stoffe für Bettwäsche und Kleidung her, dann spezialisiert sie sich auf medizinische Textilien. Mit dem Mauerfall steigt die Konkurrenz und schrumpft das Geschäft. Also sucht Cotonea nach einem neuen Kerngebiet und findet dieses in biologisch und fair produzierter Baumwolle.

Bis heute wird das Unternehmen von der Gründerfamilie geführt – mittlerweile in sechster Generation. Obwohl viele Jahre zwischen ihnen liegen, verbindet sie alle der Respekt vor unserer Erde und das Ziel, möglichst umweltschonende Textilien herzustellen.

Philosophie: Dieser Grundsatz leitet das Handeln des Unternehmens

Nutzen stiften, ohne Schaden anzurichten, und das Leben der Menschen verbessern – so lässt sich die Philosophie von Contonea in wenigen Worten beschreiben. Das wirtschaftliche Handeln soll zwar Wohlstand kreieren, allerdings nicht auf Kosten der Umwelt oder jener Personen, die sich an der Herstellung beteiligen.

Nachhaltigkeit: Wie umweltfreundlich ist Cotonea wirklich?

Gerade die Textilbranche kann für unsere Umwelt zur Belastung werden – Rohstoffe wie Baumwolle verbrauchen viel Wasser, beim Färben verwenden manche Hersteller gefährliche Substanzen und um vom ersten Garn zum Endprodukt zu gelangen, braucht es große Energiemengen. Wie also möchte Cotonea Bettwäsche, Handtücher und Kleidung produzieren, ohne Schaden anzurichten? Das nehmen wir hier genauer unter die Lupe.

1. 100 Prozent Bio-Baumwolle

Cotonea verzichtet auf Kunstdünger, chemische Pflanzenschutzmittel oder gentechnisch verändertes Saatgut und verarbeitet nur biologisch angebaute Baumwolle. Diese wächst in Uganda und Zentralasien heran, wo ausreichend Regen fällt – eine zusätzliche Bewässerung ist nicht nötig. Wie sehr die ausgewählten Standorte unseren Planeten entlasten, zeigt eine einzige Zahl: 11.000. So viele Liter Wasser verschlingt ein Kilo Baumwolle ungefähr. Regnet es nicht genug, werden Flüsse und Grundwasservorräte leer gepumpt – in Regionen, wo sauberes Wasser häufig nur begrenzt zur Verfügung steht.

2. Faire Löhne für bessere Lebensbedingungen

Schon der Bio-Aufschlag und die festen Verträge sowie Abnahmemengen verbessern die Lebenssituation der Farmer – sie erhalten kontinuierliche und kalkulierbare Einnahmen. Zusätzlich zahlt Cotonea eine Fair Trade Prämie. Wie diese verwendet wird, entscheidet die Gemeinschaft. Häufig fließen Gelder in Bildung und Gesundheit und fördern so die gesamte Region.

3. Ökologische Produktion – vom Garn bis zum Endprodukt

Cotonea gestaltet die gesamte Herstellungskette möglichst nachhaltig und sozial – das beweist auch das IVN Best Label: Es gilt als strengster europäischer Standard und berücksichtigt alle Produktionsschritte vom Anbau der Naturfasern über das Spinnen, bis hin zum Weben, Stricken, Bleichen, Färben, Konfektionieren, Verpackung und Transport.

Außerdem müssen Unternehmen eine Umweltpolicy vorlegen, Abfälle und Umweltbelastungen überwachen sowie reduzieren, sparsam mit Wasser und Energie umgehen und Chemikalien (deren Verwendung nur extrem eingeschränkt zugelassen ist) korrekt entsorgen.

4. Geringe CO2-Emissionen durch Öko-Strom

Cotonea erzeugt mit Wasserkraft- und Solaranlagen eigenen Öko-Strom – sogar größere Mengen, als das Unternehmen für die Produktion benötigt. 2019 hat es beispielsweise 94 Prozent mehr Energie hergestellt als verbraucht. Um möglichst wenig Emissionen entstehen zu lassen, achtet Cotonea sogar bei der Auswahl von Lieferanten und Veredelungsbetrieben auf deren Energieeffizienz.

5. Nachhaltige Qualität, zertifiziert durch drei Siegel

Verschiedene Siegel zeigen, dass Cotonea seine Philosophie wirklich ernst nimmt. In dem Sortiment begegnen dir immer wieder das IVN Best Label, der GOTS-Standard und das orange-weiße „Fair for life“-Logo.

Sie bestimmen unter anderem, welche chemischen Hilfsmittel zum Einsatz kommen dürfen, fordern engmaschige Kontrollen von Zwischen- und Endprodukten, angemessene Löhne, Sozial- und Umweltstandards, strenge Grenzwerte und den Verzicht auf gesundheitlich bedenkliche Stoffe.

Zuletzt angesehen
Jetzt im SALE sparen

sidebar-sale_306x329